Menü

Leidenschaftliche Golfspieler an der Spitze 

Der Vorstand des Golf-Club Hoisdorf


Sie leben und lieben den Golfsport und ihren Golfclub. Somit ist es kein Wunder, dass viel Herzblut und Engagement auf dem, aber auch gerade neben dem Golfplatz gezeigt wird.

Arne Wolf

Präsident / 1. Vorsitzender

Nach der Platzreife in Hoisdorf 2008, hieß es für ihn nach einigen Umwegen in 2014 „back to the roots“ und zurück in unseren Golfclub! Golfen auf unserem Platz heißt für ihn, schlichtweg komplettes Abschalten vom Alltag. Mit seiner Familie lebt er seit 2001 in Hoisdorf. Der kurze Anfahrtsweg ist ideal, um auch mal spontan eine kurze Runde auf unserem wunderschönen Platz zu spielen. Seine Frau und sein Sohn sind ebenfalls Mitglieder im Club. 

Severiano Ballesteros sagte mal: "Ich wünschte, die Fairways wären schmäler angelegt. Dann müssten alle aus dem Rough spielen - nicht bloß ich." Dieser Spruch geht Arne häufiger durch den Kopf, wenn er den Hoisdorfer Platz auf voller Breite ausnutzt. Über sich selbst auf der Runde lachen können und nette Flightpartner zu haben, ist für Arne unverzichtbar. Lieblingsplätze außerhalb Deutschlands sind für ihn ganz klar die Anlagen rund um Kapstadt – mit Blick auf den Tafelberg, den indischen Ozean oder den Atlantik.

 

Traumziel Golf: wider Erwarten 1-stelliges HCP und ein Drive ohne Slice
Liebste Turnierform: Matchplay

 
 
 

Hans-Joachim Niemeyer

2. Vorsitzender
Hansi Niemeyer ist ein vielseitiger und ambitionierter Sportler, und seit mehr als 12 Jahren Mitglied im Club. Seit über 60 Jahren in Hoisdorf beheimatet, ist er der Region sehr verbunden. Hansi liebt den Hoisdorfer Golfplatz schon lange, denn die Lunken und das idyllische Bornbek-Gelände waren der Abenteuerspielplatz seiner Kindheit. Bis zum 60. Lebensjahr hat er in Hoisdorf Fußball gespielt. Vom ehemaligen Fußballkameraden Marian Szarmach animiert, war Hansi von Anfang an begeisterter und leidenschaftlicher Golfer – wobei die Betonung auf „Leiden“ vor dem Glücksgefühl nach der Runde liegt. Wenn er aufgrund seiner phasenweise berüchtigten Socket-Anfälle für die Flightpartner zur Gefahr wird, geht er lieber alleine auf die Runde. Ansonsten ist Hansi ein bekennender Teamplayer. Er ist verheiratet, hat drei Kinder und ein Enkelkind. In seiner Freizeit lebt er familienorientiert, ist Schottland-Fan und mag Reisen in die USA.   
Sein persönlicher Wunsch ist es, ein Golf-Turnier für ehemalige Profi-Fußballer in Hoisdorf zu veranstalten! 

Hansi’s Lebensmotto: Think global, act local!
 

Margret Kaiser

Spielführerin
Ab Mitte der 90er, kam Maggie sporadisch als Caddie bei ihrem Mann Thomas mit dem Golfsport in Berührung. Die Platzreife machte sie während eines Urlaubs auf Mallorca und ab 2000 ist sie Mitglied im Golfclub Hoisdorf und von diesem Punkt ab ging es mit dem Handicap steil und nahezu ungebremst in nur eine Richtung. Unser wunderschön gelegener und gestalteter Platz sowie das gesamte Flair des GCH waren und sind für Maggie und ihren Mann Thomas ausschlaggebend, dass die Entscheidung für den Golfclub Hoisdorf fiel.

Mit der Übernahme dieser Aufgabe möchte Maggie etwas an die Mitglieder und den Club zurückgeben. Sie lebt mit Mann und Tochter in Ahrensburg, wodurch ihr Heimatplatz für die begeisterte Golferin auch schnell erreichbar ist. Nach ihren Hobbies gefragt, nennt sie – natürlich – Golf, ihren Garten, nähen und im Winter zusätzlich das Fitness-Studio.

Golfweisheit: „Am Golfschwung zu arbeiten, ist wie ein Hemd zu bügeln. Kaum hat man eine Seite fertig, ist die andere Seite wieder voller Knitter“  
(Tom Watson)
 

Manfred Gärtner

Schatzmeister

Manfred Gärtner ist ein besonnener Stratege, der in 2015 als Privatier seine neue Lieblingsfreizeitbeschäftigung entdeckt hat – den kleinen weißen Ball! Beim Golf-Erlebnistag des GCH wurde die Leidenschaft geweckt, und heute bezeichnet er den Hoisdorfer Golfplatz als sein „zweites Wohnzimmer“. Im direkten Vergleich beurteilt er die Gegebenheiten in den idyllischen Lunken als spielerisch und landschaftlich unschlagbarer Golf-Anreiz im Norden.

Das unkomplizierte und herzliche Miteinander macht den Club für ihn nach seiner Aussage besonders charmant. Mit der langjährigen Erfahrung als CFO und Geschäftsführer in der internationalen Luftfahrtbranche, ist Manfred die Idealbesetzung für das Amt des Schatzmeisters. Oftmals etwas zurückhaltend in seiner Mentalität, so ist er in der Zahlenwelt sehr scharfsinnig und pro-aktiv. Er möchte sich engagiert für den nachhaltigen Erhalt des GCH einsetzen.

Manfred ist seit über 30 Jahren mit derselben Frau glücklich verheiratet, und setzt auf gerechte Aufgabenverteilung und Wanderreisen als Ehe-Rezept! Sie haben drei Kinder und leben in der Region.
 

Traumziel Golf: mit zunehmender Klimaerwärmung nicht nur unter altem Hoisdorfer Baumbestand sondern auch unter Palmen spielen!
Liebste Turnierform: alles – Hauptsache Golf spielen!

Joachim Linkemann

Jugendwart

Die Faszination Golf hat Joachim Linkemann 2003 durch einen Schnupperkurs erfasst. Um verschiedene Plätze kennenzulernen, startete er zunächst im VcG, um dann 2007 dem GCH beizutreten.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis - sowie ein hervorragender, abwechslungsreicher und interessanter Platz ohne feste Abschlagszeiten sind die Argumente für Joachim.

Seine beiden Jungs werden im GCH durch das Jugend-Training sehr gefördert und haben dabei immer viel Spaß! Als promovierter Physiker sollte Joachim wissen, wie der Ball fliegt, doch die Praxis sieht anders aus. Zusammen mit seiner Frau und seinen zwei Jungs lebt er in Ahrensburg.
Um das Engagement für die Jugend weiter zu fördern und auch etwas an die Club-Gemeinschaft zurückzugeben, bringt sich Joachim sehr gerne als Jugendwart aktiv ein!
 

Traumziel Golf: Das Inselgrün auf Coeur d'Alene sauber anspielen.
Liebste Turnierform: Vierer-Flight mit seiner Frau und seinen Jungs

 
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.