Menü

Aktuelle Clubnews

Nachrichten und Neuigkeiten rund um das Thema Golf spielen und den Golfclub Hoisdorf

Am 10. August 2019 wurde im Golf-Club Hoisdorf zum 13. Mal das Traditionsturnier zu Ehren von Herma Seifart ausgerichtet. Noch heute nach Jahrzehnten hängt ihr Bild im Sekretariat, und das Andenken an eine langjährige engagierte Schlüsselfigur des Hoisdorfer Clubgeschehens wird unverändert in Ehren gehalten.

Wie in jedem Jahr war der Andrang wieder enorm – das Spielerfeld wurde schließlich per Warteliste finalisiert, und 102 Golfer gaben Herma Seifart und sich selbst die Ehre! Im Modus Chapman-Vierer nach Stableford ging es um 10.00 Uhr los auf die 18-Loch-Runde um den begehrten Herma Seifart-Gedächtnispokal. Sowohl Golf-Petrus als auch insbesondere Herma Seifart selbst sorgten augenscheinlich von oben dafür, dass die Regenschauer sehr schnell erledigt waren!

Der Golf-Club Hoisdorf hat sich in dieser Saison strukturell auf Neustart begeben – ebenso wie seine Neu-Mitglieder am grünen Abschlag!
Am 11. August 2019 hatte das Vorstands-Team alle Neu-Mitglieder und Golf-Starter zu einem gemeinsamen Scramble-Wettspiel über 9-Loch eingeladen!

Am Samstag, den 17. August 2019 war es mal wieder so weit. Unsere Jung-Stars der AK12 haben sich im Jugendmannschaftspokal (JuMaPo) mit vier anderen Teams aus dem HGV gemessen.
Dabei waren der Hamburger Golfclub (Falkenstein), Land- und Golfclub Hittfeld und der Golfclub St. Dionys, der als Gastgeber fungierte.

Etwas Altes, etwas Neues, etwas Geborgtes, etwas Blaues – so auch beim Hoisdorfer Damen-Klassiker „Spatzen-Vierer“ am 18. Juli 2019!
Das alt bewährte Turnier-Motto gemischt mit neuen kreativen Ideen, geliehener Damen-Deko und strahlend blauem Himmel! Mit diesem Gewand haben die Spatzen wieder einmal zum Abschlag in Hoisdorf gepfiffen, und der Einladung sind 98 Spielerinnen aus 19 verschiedenen Clubs gerne gefolgt.

Beim diesjährigen traditionellen Sommerfest im Golf-Club Hoisdorf am 13. Juli standen alle Zeichen auf Hochdruckeinfluss!
Um 13.00 Uhr gingen 90 Starter zum Kanonenstart an die Abschläge in den Hoisdorfer Lunken und gaben auf 18-Loch im Vierer-Auswahldrive nach Stableford ihr allerbestes!


Die Stimmung war sommerlich gut, und der Golf-Petrus hatte vollstes Verständnis – die Gewitterfront zog einfach an den Endmoränen vorbei!