Menü

Fußball-Legenden spielen mit Golf-Amateuren
beim 2. ProAm-Event 2020 für Ex-Profis mit Weitblick!




Update:

  • Phase 1 der aktuellen Sanierungsmaßnahmen auf unserem Golfplatz wird im Laufe des Sommers beendet – Phase 2 startet planmäßig im Herbst. Vor dem Hintergrund der Spielfähigkeit auf den neu gestalteten front nine wird beim ProAm in diesem Jahr 2x 9-Loch auf den back nine gespielt.
  • Wir haben das Startgeld angepasst! Gäste mit Profi-Ehrengast im gemischten Flight nehmen mit einem Startgeld von 120 Euro teil - das Startgeld für Mitglieder beträgt 90 Euro.
  • Teilerlöse von mindestens 30 Prozent werden an die Uwe Seeler-Stiftung gespendet.



Die Harmonie zwischen dem großen und dem kleinen weißen Ball ist mit dem Konzept von legendären Ex-Fußballprofis mit Golf-Amateuren in gemischten Teamflights gemeinsam am Abschlag in den Hoisdorfer Lunken 2019 erfolgreich aufgegangen! Deshalb schreiben wir diese schöne Geschichte 2020 fort! 

Nicht jeden Tag schwingen ehemalige Spieler der deutschen Nationalmannschaft, Europapokal-Sieger, Deutsche Meister-Titelträger, Ligapokal-Sieger, sowie verdiente Meister am Fußball den Golfschläger im eigenen Heimatclub.

Im letzten Jahr gaben sich Fußball-Legenden mit Weltklasseniveau wie Bernd Wehmeyer, Willi Schulz, Peter Nogly, Holger Hieronymus, Manfred Kaltz, Ditmar Jakobs oder Piotr Trochowski die Ehre und spielten um den 1. Hoisdorfer ProAm-Meistertitel – für den guten Zweck zugunsten der Uwe Seeler-Stiftung. Piotr Trochowski konnte sich den Meistertitel 2019 sichern!

Hier finden Sie den TV-Bericht von Hamburg 1 über das 1. Hoisdorfer ProAm-Golfturnier! 
Zum TV-Bericht.



Am Samstag, den 25. Juli 2020 findet das 2. Hoisdorfer ProAm-Golfturnier zu Ehren ehemaliger Bundesliga-Stars vor einzigartiger Kulisse in den norddeutschen Voralpen der Golf-Szene statt! 

Anmeldung im Turnierkalender unter der Rubrik „Turniere“.