Menü

Leidenschaftliche Golfspieler an der Spitze 

Der Vorstand des Golfclubs Hoisdorf


Sie leben und lieben den Golfsport und ihren Golfclub. Somit ist es kein Wunder, dass viel Herzblut und Engagement auf dem, aber auch gerade neben dem Golfplatz gezeigt wird.

Veränderungen im Vorstand 2018

Auf der Mitgliederversammlung des Golf-Club Hoisdorf am 22. März 2018 wurden folgende Veränderungen im Vorstand beschlossen. 
Herr Hans-Joachim Niemeyer wurde mehrheitlich als neuer 2. Vorsitzender gewählt, und löst Herrn Reinald Drews nach Ende der turnusgemäßen dreijährigen Amtszeit ab. Die kommissarische einjährige Amtszeit von Herrn Kai D. Diestel als 1. Vorsitzender und Präsident des GCH endete plangemäß mit der Mitgliederversammlung 2018. 
Im Zuge der laufenden organisatorischen Umstrukturierung des Clubs, wird noch gesondert von den Mitgliedern über den zukünftigen GCH-Präsidenten in neuer Amtszeit abgestimmt und entschieden. 
Wir danken Kai D. Diestel und Reinald Drews für ihr Engagement, und wünschen Hans-Joachim Niemeyer bestes Gelingen in seinem neuen Amt als 2. Vorsitzender des GCH! 
 
 

Hans-Joachim Niemeyer

2. Vorsitzender
Hansi Niemeyer ist ein vielseitiger und ambitionierter Sportler, und seit mehr als 12 Jahren Mitglied im Club. Seit über 60 Jahren in Hoisdorf beheimatet, ist er der Region sehr verbunden. Hansi liebt den Hoisdorfer Golfplatz schon lange, denn die Lunken und das idyllische Bornbek-Gelände waren der Abenteuerspielplatz seiner Kindheit. Bis zum 60. Lebensjahr hat er in Hoisdorf Fußball gespielt. Vom ehemaligen Fußballkameraden Marian Szarmach animiert, war Hansi von Anfang an begeisterter und leidenschaftlicher Golfer – wobei die Betonung auf „Leiden“ vor dem Glücksgefühl nach der Runde liegt. Wenn er aufgrund seiner phasenweise berüchtigten Socket-Anfälle für die Flightpartner zur Gefahr wird, geht er lieber alleine auf die Runde. Ansonsten ist Hansi ein bekennender Teamplayer. Er ist verheiratet, hat drei Kinder und ein Enkelkind. In seiner Freizeit lebt er familienorientiert, ist Schottland-Fan und mag Reisen in die USA.   
Sein persönlicher Wunsch ist es, ein Golf-Turnier für ehemalige Profi-Fußballer in Hoisdorf zu veranstalten! 

Hansi’s Lebensmotto: Think global, act local!
 

Hans-Georg Marotz

Schatzmeister
Hans-Georg Marotz hat die hanseatische Kaufmannsehre im Blut! Geboren in Hamburg und von Beruf erfahrener Unternehmensberater, ist er für den Golf-Club Hoisdorf eine Bereicherung. Er ist passionierter Golfer seit 2001 und seit jeher dem Club eng verbunden.
In punkto Golf-Weisheit zitiert er gerne und bescheiden Lord Robertson: “Meine besten Schläge sind Probeschwünge und geschenkte Puts. Den Rest werde ich nie beherrschen.“


Liebste Turnierform: Chapman-Vierer
Diesem beweglichen Hemmnis möchte er nicht begegnen: Alligator
 

Dirk Papenhagen

Spielführer
Wenn unser Spielführer sich aussuchen dürfte, mit wem er einmal eine Runde Golf spielen möchte, müsste Miguel Angel Jimenez in den GC Hoisdorf kommen. Dann wäre ihm noch ein schönes Spiel auf Basis seines Hcp-Traums -12,0 zu wünschen und Dirks Golfer-Märchen wäre perfekt. Viel realistischer und gemeinsam umsetzbar ist jedoch dieser Wunsch: eine rege Turnierteilnahme und das die Mitglieder den Vorstand weiter tatkräftig unterstützen!


Diesem beweglichen Hemmnis möchte er nicht begegnen: Wildschweine
Traumziel Golf: Neuseeland
 

Arne Wolf

Jugendwart

Nach der Platzreife in Hoisdorf in 2008, hieß es für ihn nach einigen Umwegen, in 2014 „back to the roots“ und zurück in unseren Golfclub! Golfen auf unserem Platz heißt für ihn, schlichtweg komplettes Abschalten vom Alltag. Gut dabei zu wissen, dass Golf 90%-ig zwischen den Ohren stattfindet. Lee Trevino sagte einmal „Golf ist der größte Spaß, den man mit angezogenen Hosen haben kann“.
Über sich selbst auf der Runde lachen können und nette Flightpartner zu haben, ist für Arne unverzichtbar. Lieblingsplätze außerhalb Deutschlands sind für ihn ganz klar die Anlagen rund um Kapstadt – mit Blick auf den Tafelberg, den indischen Ozean oder den Atlantik.
 

Traumziel Golf: wider Erwarten 1-stelliges HCP und ein Drive ohne Slice
Liebste Turnierform: Matchplay